Matthias F. Steinmann

Autor. Akademiker. Erfinder. Entrepreneur.

Matthias F. Steinmann wurde 1942 in Köniz bei Bern geboren. Schulen in Bern und Graubünden, Studium an der Universität Bern, wo er doktorierte und habilitierte. Er war bis zu seiner Pensionierung Forschungsleiter bei der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG, a.o. Professor für Medienwissenschaft an der Universität Bern und Unternehmer. 

Seine Innovationen Telecontrol und Radiocontrol wurden/werden weltweit eingesetzt und führten seine Unternehmen zum Erfolg. (Preise: 1998 „Technologiestandort Schweiz", 2000 Innovationspreis SRG SSR idée suisse. 2009 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse BRD)

Nach seinem Rückzug aus dem Bereich Medien betreibt er nur noch "Nebenbeschäftigungen“, wie er das nennt: Longrange-Wandern in Europa, Fliegen, die Steinmann-Stiftung Schloss Wyl und vermehrt wieder das Schreiben:

Neben vielerlei wissenschaftlichen Publikationen schrieb/schreibt er auch Theaterstücke, Essays und Romane. Letztere zurzeit im Ursella Verlag.

 

Matthias Steinmann lebt mit seiner Frau Arom und ihrer Tochter Phannipa im Schlössli Ursellen, oft besucht von seiner Tochter Sophie mit ihren zwei Hunden Hippie und Luna .

Peter Balsiger

Peter Balsiger war Reporter und Kriegsberichterstatter für den Schweizer Ringier-Verlag und machte als Pilot ausgedehnte Flugreisen durch Afrika, Asien und Amerika. Er war Chefredakteur mehrerer Zeitungen und Zeitschriften in der Schweiz und in Deutschland. Als Berater mehrerer deutscher Verlage arbeitete er u.a. in Shanghai, Moskau, Warschau, Budapest, Prag, Berlin, Hamburg und Zürich und hat die Bücher „Vietnam“ und „Die Story“ geschrieben. Peter Balsiger lebt heute in München, er kennt Matthias Steinmann seit ihrer gemeinsamen Militärzeit.